Mehr

Aktuelles


  • 15. November 2021

    Karsten Klein im Amt bestätigt

    Bezirksparteitag mit Neuwahlen der FDP Unterfranken

    Schweinfurt - Auf ihrem Bezirksparteitag in Schweinfurt bestätigten die Freien Demokraten Unterfranken ihren bisherigen Bezirksvorsitzenden, den Aschaffenburger Bundestagsabgeordneten Karsten Klein, einstimmig in seinem Amt.

    In seiner Rede hob Klein die positive Entwicklung des Bezirksverbandes hervor. Wurde 2019 auf dem letzten Bezirksparteitag mit Neuwahlen noch das 600. Mitglied des Bezirksverbandes begrüßt, zählt der Verband heute bereits mehr als 750 Mitglieder. Auch die starken Wahlergebnisse bei den letzten Wahlen unterstrich Klein: bei allen vergangenen Wahlen holten die unterfränkischen Liberalen die besten Ergebnisse in Nordbayern.  

    Zur aktuellen Tagespolitik unterstrich Klein die Notwendigkeit, dass die „Ampel Parteien“ das Gesetz zur epidemische Lage nationaler Tragweite in der kommenden Sitzungswoche nicht über den 24.11.2021 verlängern:  „Es gibt keinen Anlass mehr für ein Verordnungsregime, das der Regierung erlaubt, an den Parlamenten vorbei zu regieren. Da das Virus allerdings weiterhin gefährlich bleibt, werden wir in der kommenden Woche ein Infektionsschutzgesetz mit wirksamen Maßnahmen auf den Weg bringen, das es den Landesregierungen weiterhin ermöglicht, alle notwendigen Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie zu ergreifen“, so Klein. Hart ins Gericht geht Klein mit der Lage in Bayern: „Sowohl bei der Impfquote als auch jetzt beim Boostern gehört Bayern bundesweit zu den Schlusslichtern. Hier muss die Bayerische Staatsregierung endlich Gas geben! Umso wichtiger ist es jetzt, dass Markus Söder weniger Zeit darauf verwendet, andere zu irgendetwas aufzufordern oder zu kritisieren, sondern dass er endlich seine Aufgaben wahrnimmt, damit in Bayern die Inzidenzwerte sinken und sich die Lage in den Krankenhäusern entspannt. Dies geht nur über eine deutlich höhere Impfquote!“

    Als Stellvertretende Vorsitzende wurde Julia Bretz (Würzburg) im Amt bestätigt. Neu im Präsidium sind Karl Graf Stauffenberg (Höchheim) und Stefka Huelsz-Träger (Alzenau) als Stellvertretende Vorsitzende. In ihren Ämtern bestätigt wurden Schatzmeister Marco Graulich (Würzburg) und Schriftführer Max Bruder (Großostheim).

    Der Vorstand wird durch zwölf Beisitzer komplettiert: Florian Kuhl (Erlabrunn), Daniel Stark (Schweinfurt), Lucas von Beckedorff (Würzburg), Wolfram Fischer (Würzburg) Linus Ries (Hammelburg), Werner Jannek (Marktheidenfeld), René Wendland (Großostheim), Dominik Konrad (Würzburg), Frank Zimmermann (Dorfprozelten), Linda Amamra (Geroldshausen), Kristina Amendt (Kitzingen) und Prof. Dr. Andrew Ullmann MdB (Würzburg).

    Der Parteitag fand in Präsenz unter 3G+ Regeln und mit durch medizinisches Fachpersonal durchgeführten Testungen statt.


  • 9. November 2021

    Neues aus der FDP Unterfranken

    Liebe Mitglieder und Sympathisanten der FDP Unterfranken,

    zunächst möchten wir Sie darüber informieren, dass unser Bezirksparteitag am kommenden Sonntag, den 14. November in Schweinfurt unter 3G+ Regeln stattfinden wird. Alle wichtigen Informationen können Sie diesem Newsletter entnehmen. Die Delegierten wurden bereits zusätzlich per Mail informiert. 

    Den Landesparteitag am vergangenen Wochenende konnten wir erfolgreich beschließen und sind ab sofort wieder mit drei unterfränkischen Mitgliedern im Landesvorstand vertreten.

    Aufgrund der vereinbarten Geheimhaltung können wir aktuell keine Informationen zum Stand der Koalitionsverhandlungen weitergeben. Sobald der Entwurf steht und veröffentlicht wird, wollen wir wie angekündigt verschiedene (verm. Online-) Veranstaltungen anbieten, um die Ergebnisse vorzustellen und Raum für Fragen und Diskussionen zu geben. 

    Bleiben Sie gesund.

    Mit liberalen Grüßen

    Karsten Klein und Julia Bretz

    Inhalt

    1. Termine
    2. Wichtige Informationen zum Bezirksparteitag am 14.11.21
    3. Bericht vom Landesparteitag
    4. Neues von den Jungen Liberalen
    5. Neues von der Liberalen Hochschulgruppe 
    6. Impressionen

    1. Termine

    Ohne Gewähr! Absagen/Änderungen aufgrund der veränderten Coronalage möglich. Bitte kontaktieren Sie ggf. die Ansprechpartner vor Ort.

    • 11.11.2021: Kreismitgliederversammlung der FDP Haßberge
    • 12.11.2021, 08:30 Uhr: Liberales Frauenfrühstück des OVs MOE im Gottwald´s Inn in Obernburg (Anmeldungen an hallo@fdp-moe.de)
    • 14.11.2021, 13:00-19:00 Uhr: Bezirksparteitag der FDP Unterfranken in Schweinfurt
    • 17.11.2021, 19:30 Uhr: Kreismitgliederversammlung der FDP Schweinfurt im Alten Eichamt in Schweinfurt
    • 18.11.2021, 19:30 Uhr: Kreismitgliederversammlung der FDP Aschaffenburg-Stadt in der Ratsstube in Aschaffenburg-Schweinheim
    • 20.+21.11.2021: Landeskongress der JuLis Bayern in Würzburg
    • 22.11.2021, 18:30 Uhr: Politik & Wein der FDP Kitzingen mit Thomas Kemmerich und Albert Duin in Prichsenstadt
    • 24.11.2021, 19:30 Uhr: Stammtisch der FDP Miltenberg mit Karsten Klein im Gottwald´s Inn in Obernburg
    • 24.11.2021: Kreismitgliederversammlung der FDP Würzburg-Stadt
    • 26.11.2021: Gründung der Vereinigung Liberale Kommunalpolitiker Unterfranken in Rottendorf
    • 27.11.2021: Churfränkische Rede der Thomas-Dehler-Stiftung
    • 01.12.2021, 19:30 Uhr: Gemeinsame Weihnachtsfeier der FDP Kreisverbände Miltenberg und Main-Spessart im Eichenfürst in Marktheidenfeld
    • 20.12.2021, 18:00 Uhr: Weihnachtsmarktbesuch der FDP Würzburg-Stadt
       

    2. Wichtige Informationen zum Bezirksparteitag am 14.11.21

    Aufgrund der auf „rot“ gesprungenen Corona-Ampel wird unser Bezirksparteitag am Sonntag, den 14. November 2021 von 13:00 – 19:00 Uhr im „Alten Eichamt“ in Schweinfurt (Am Oberen Marienbach 2, 97421 Schweinfurt) unter 3G+ Regeln stattfinden. Dies erfolgt nach Rücksprache mit den örtlichen Behörden und bedeutet, dass nur Geimpfte, Genese und Personen mit einem gültigen negativen PCR-Test teilnehmen dürfen. 

    Bitte bringen Sie entsprechende Nachweise mit und kalkulieren Sie ein, dass der Check-In hierdurch etwas länger dauern kann als gewöhnlich. Es wird vor Ort keine Möglichkeit zum Testen geben. Wir möchten Sie außerdem bereits bitten, im Tagungssaal die AHA Regeln einzuhalten und, wenn Sie ihren Platz verlassen, eine FFP2 Maske zu tragen.

    Wer sich noch nicht angemeldet hat, möchte dies noch bis morgen, 10.11. 16:00 Uhr, unter folgendem Link zu machen. Spätestens dann müssen wir das Catering bestellen: http://Anmeldung.fdp-Unterfranken.de

    Wenn Sie als Delegierter nicht teilnehmen können und Ihre Stimme noch nicht übertragen haben, finden Sie HIER das entsprechende Formular. Die Anzahl der Plätze für Gäste und Ersatzdelegierte ohne Stimmrecht ist begrenzt. Die Vergabe erfolgt nach Eingang. 

    Inhaltliche Anträge zum Bezirksparteitag liegen uns nicht vor. Die vorläufige Tagesordnung können Sie dem Termin auf unserer Homepage entnehmen.

    Wir freuen uns auf den Parteitag und darauf, Sie am Sonntag in Schweinfurt begrüßen zu dürfen. Alternativ können Sie die Veranstaltung auch im Stream auf https://www.facebook.com/FDP.Unterfranken/live verfolgen. 

    3. Bericht vom Landesparteitag

    Die FDP Unterfranken ist künftig mit drei Mitgliedern im Landesvorstand der FDP Bayern vertreten. Auf dem Landesparteitag in Bayreuth wählten die bayerischen Delegierten den Aschaffenburger Karsten Klein MdB erneut zum Stellvertretenden Landesvorsitzenden.

    „Nach den erfolgreichen Wahlen der letzten beiden Jahre gilt für den neu gewählten Landesvorstand nun der volle Fokus auf die Landtagswahlen 2023. Auch in Bayern muss sich viel ändern. Auch hierfür braucht es eine starke FDP in der nächsten Landesregierung“, so Karsten Klein. „Wir machen den Unterschied“, so Klein weiter.  

    Außerdem wählten die Delegierten Julia Bretz und Prof. Dr. Andrew Ullmann MdB (beide aus Würzburg) zu Beisitzern im Landesvorstand.

    Unsere Pressemitteilung

    ·      https://www.fdp-unterfranken.de/aktuelles/news/?id=8786

    Presseecho

    ·      https://www.mainpost.de/regional/main-spessart/bayern-fdp-drei-unterfranken-im-landesvorstand-art-10684166

    ·      https://www.primavera24.de/aktuelles/news/unterfraenkische-liberale-erfolgreich-bei-landesvorstandswahlen

     

    (Unsere Landesvorstandsmitglieder Karsten Klein, Julia Bretz und Andrew Ullmann)

    4. Neues von den Jungen Liberalen

    In ihrer Bezirksvorstandssitzung am 4.11.2021 haben die JuLis Unterfranken ihren Vorsitzenden, Lucas von Beckedorff, als ihren Kandidaten für die Vorstandswahlen auf dem Bezirksparteitag der FDP Unterfranken am 14.11.2021 nominiert. 

    Die Jungen Liberalen Unterfranken freuen sich auf den anstehenden Landeskongress der JuLis Bayern am 20. und 21. November in Würzburg und werden ihre Kandidaten für die Landesvorstandswahlen mit vielen anwesenden Mitgliedern unterstützen. Insgesamt sind über 400 JuLis aus dem ganzen Freistaat für die Veranstaltung angemeldet.

    5. Neues aus der Liberalen Hochschulgruppe

    Am 20.10. veranstalteten wir gemeinsam mit der JuLis Würzburg unser Semesteropening. Tobias Dutta und Tilman v. Heygendorff haben die Lemondrive Bar als Barkeeper für einen Abend übernommen und alle mit leckeren Cocktails versorgt. Mit knapp 40 Teilnehmern, ganzen acht Neumitgliedern und neuen Interessenten war die Veranstaltung ein großer Erfolg. Seit der letzten Mitgliederversammlung Anfang August konnten wir um 14 Mitglieder wachsen. Am 11.11. steht die nächste Sitzung des Studentischen Konvents an. Dort werden wir Anträge zur Präsenzsituation an der Uni, sowie zu den Öffnungszeiten der Bibliotheken einbringen. Am 30.11. planen wir unsere Mitgliederversammlung mit Vorstandsneuwahl. Im Anschluss werden wir den Abend auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen lassen.

    Liberale Grüße

    Tilman von Heygendorff

    (LHG Vorsitzender)

    6. Impressionen 

    (Der neu gewählte Kreisvorstand der FDP Würzburg-Land auf der Mitgliederversammlung am 28.10.21)

    (Gruppenfoto des neuen Kreisvorstands der FDP Rhön-Grabfeld am Rande der Mitgliederversammlung)

    (Stammtisch der FDP Kitzingen mit Karsten Klein am 21.10.2021)

    (Stammtisch der FDP Aschaffenburg-Stadt zur Wahlnachlese 15.10.2021)

Meldungen




Termine