Alexander Goldberg/Michael Reich
Karlstadt, 17. Februar 2012

Kommunales Jugendparlament in Main-Spessart

An den Landrat von Main-Spessart Herrn Thomas Schiebel

Sehr geehrter Herr Schiebel,

im Januar dieses Jahres wurde im Rahmen einer Gründungsveranstaltung des Dachverbandes der bayerischen Jugendparlamente die Forderung nach Etablierung eines Jugendparlamentes in Bayern gestellt. Diese Idee greift die FDP in Main-Spessart auf und schlägt die Gründung eines Jugendparlamentes in unserem Landkreis vor. Mit diesem Gremium sollte unserer Meinung nach das kommunal-politische Interesse der Jugendlichen geweckt und ein Forum geschaffen werden, in dem junge Menschen erste politische Erfahrungen sammeln könnten. Zudem sehen wir darin einen Beitrag, der Politikverdrossenheit aktiv entgegenzuwirken. Als Modell dafür könnte der Seniorenbeirat Main-Spessart dienen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich für die Gründung einer Jugendvertetung in unserem Landkreis einsetzten. Dafür sichern wir Ihnen zusammen mit der FDP nahen Jugendorganisation – Jungliberale in Unterfranken – unsere Unterstützung zu.

Mit freundlichem Gruß


Neueste Nachrichten

  • 30. Nov. 18
    Kaltenhauser Sprecher für Haushalt, Finanzen und Heimatvertriebene
    Die neu gegründete FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag hat gestern ihre Fachsprecher für die aktuelle Legislaturperiode benannt. Dabei wurde der unterfränkische Landtagsabgeordnete Dr. Helmut Kaltenhauser aus Alzenau zum Sprecher für Haushalt und Finanzen ernannt.
  • 21. Nov. 18
    Haushaltsausschuss weiter eine Domäne der Unterfranken
    Dr. Helmut Kaltenhauser, MdL vertritt FDP-Fraktion im Haushaltsausschuss
    Die Fraktion der FDP im Bayerischen Landtag hat heute beschlossen, den unterfränkischen Abgeordneten Dr. Helmut Kaltenhauser, MdL aus Alzenau in den Ausschuss Staatshaushalt und Finanzen zu entsenden.
  • 9. Nov. 18
    Adelheid Zimmermann zur stellv. Bezirkstagspräsidentin gewählt
    In der konstituierenden Sitzung des neuen unterfränkischen Bezirkstags am 6. November 2018 wurde FDP Bezirksrätin Adelheid Zimmermann zur stellvertretenden Bezirkstagspräsidentin gewählt. Auf Vorschlag der Grünen setzte sich Zimmermann mit 12:11 Stimmen gegen die Kandidatin der CSU, Karin Renner, durch.
  • 6. Nov. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2018