16. Februar 2005

CSU-Aschermittwochsplakate: Söders Antwort auf die Pisa-Studie

Nach einem Bericht der Augsburger Allgemeinen Zeitung hat CSU-Generalsekretär Markus Söder Aschermittwochstransparente für Passau zentral in Auftrag gegeben und bezahlt. Bayerns FDP-Generalsekretär, Raoul Michael KOETHER, sagte dazu am Mittwoch in München

"Das ist Herrn Söders Antwort auf die Pisa-Studie: Da er sich über die Rechtschreibkenntnisse der CSU-Anhänger nicht mehr sicher ist, fertigt er die Jubeltransparente selbst. Das stelle ich mir lustig vor, wie Herr Kollege Söder mit Buntstiften und Wasserfarbkasten eine Nachtschicht in der CSU-Landesleitung einlegt und drauflospinselt. Hoffentlich ist das nicht alles gewesen, was Herr Söder in der Bildungspolitik tun will."

Neueste Nachrichten

  • 1. Okt. 18
    FDP fordert Moratorium für Eichenzentrum
    Dr. Helmut Kaltenhauser, der Spitzenkandidat der FDP Unterfranken zur Landtagswahl, fordert ein Moratorium für das ins Auge gefasste Projekt Eichenzentrum: „der Betrag von 25 Millionen Euro muss für den Spessart gesichert bleiben, aber es muss eine ergebnisoffene Diskussion mit den Bürgern und Experten angestoßen werden, wie ein solcher Betrag optimal eingesetzt werden kann.
  • Adelheid Zimmermann
    26. Sep. 18
    FDP Unterfranken besucht Sozialunternehmen
    Am 26.September besuchten Bezirksrätin Zimmermann mit Dr.Kaltenhauser aus Alzenau, Wolfram Fischer und Marco Graulich aus Würzburg verschiedene Unternehmen der Sozialverbände. Florian Kuhl aus dem Landkreis Würzburg stieß  bei der Aktiven Hilfe zur Gruppe der Liberalen.
  • 14. Sep. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Terminhinweise
  • 22. Aug. 18
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    Wahlkampftermine