Würzburg, 18. August 2005

SLS im Wahlkampf in Unterfranken

Der unterfränkische FDP-Spitzenkandidat und Würzburger Direktkandidat Moritz Kracht hatte die bayerische Liberalen-Chefin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger zu einer Bürgersprechstunde nach Würzburg gebeten, und Würzburgs Bürgerinnen und Bürger kamen zahlreich zum "Oberen Markt": Arbeit, Rente, Wirtschaft, Steuern und Bürgerrechte waren die Top-Themen, zu denen die Starnberger Bundestagsabgeordnete rund 2 Stunden Stellung bezog. Am Abend trat Leutheusser-Schnarrenberger noch im traditionsreichen Würzburger Bürgerspital auf. Würzburgs FDP-Vorsitzender Karl Graf freute sich über den vollen Saal und die intensive Diskussion der Teilnehmer mit der prominenten FDP-Politikerin. Die Auftritte Leutheusser-Schnarrenbergers in Unterfranken sind Teil einer umfassenden Bereisung aller bayerischen Bezirke durch die Spitzenkandidatin im Bundestagswahlkampf.

Neueste Nachrichten

  • 12. Nov. 17
    Unterfränkische Liberale erfolgreich beim Landesparteitag
    Auf dem Landesparteitag der FDP Bayern im oberpfälzischen Amberg am 11. Und 12. November 2017 wurden erneut drei unterfränkische Liberale in den Landesvorstand gewählt.
  • 6. Nov. 17
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2017
  • Werner Jannek
    Lohr, 12. Okt. 17
    Die FDP MAIN-SPESSART nimmt Fahrt auf
    Lohrer Konrektor Peter Sander ist Spitzen-Kandidat zur Landtagswahl 2018
    Lohr getreu dem Motto: „Nach der Wahl ist vor der Wahl“. Kaum hatten der 1. Vorsitzende Helge Ziegler und sein Vorstandskollege, Kreisgeschäftsführer Werner Jannek ihren sehr erfreulichen Rechenschaftsbericht zur vor gut 2 Wochen abgehaltenen Bundestagswahl abgegeben, startete schon mit der Wahl der Kandidaten für Landtag- und Bezirkstag der Wahlkampf 2018.
  • Werner Jannek
    Lohr, 10. Okt. 17
    Seit 30 Jahren Freier Demokrat
    Hubert Fröhlich geehrt
    Am Dienstag, den 10.10. tagte der FDP-Kreisverband Main-Spessart inLohr.  Anlässlich der Stimmkreis-Versammlung konnte der Vorstand unter Vorsitz von Helge Ziegler seinem Vorstandskollegen, dem Schatzmeister Hubert Fröhlich eine ganz besondere Ehre teilhaben lassen.