20. November 2015

NEWSLETTER - Neues aus dem Bezirksverband zum Landesparteitag

Liebe Mitglieder und Sympathisanten der FDP Unterfranken,

mit dem Landesparteitag in Lauingen am kommenden Wochenende steht eine große Veranstaltung mit wichtigen Wahlen und Beschlüssen für die FDP Bayern und Unterfranken kurz vor der Tür. So hat unser unterfränkischer Bezirksvorsitzender Karsten Klein seine Kandidatur als stellvertretender Landesvorsitzender angekündigt. Auch Dr. Helmut Kaltenhauser, Prof. Dr. Andrew Ullmann und Uwe Probst wollen Unterfranken künftig auf Landesebene vertreten und dort mitgestalten. Nähre Informationen hierzu finden Sie in diesem Newsletter.

Zudem steht die Weihnachtszeit, und damit eine Vielzahl von Weihnachtsfeiern in den Kreiseverbänden, unmittelbar vor der Tür. Auch stecken viele Kreisverbände bereits voll in den Planungen für ihre Neujahrsempfänge im kommenden Jahr. Wir würden uns freuen, Sie bei einer dieser Veranstaltung persönlich zu treffen.

Mit freundlichen Grüßen

Karsten Klein & Julia Bretz

 

Inhalt:

1.      Termine

2.      Landesparteitag

3.      Die FDP Unterfranken zum Thema Asyl

4.      Junge Liberale

 

1. Termine

·         21.+22.11.15: Landesparteitag in Lauingen

·         08.12.15, 19:20 Uhr: „Liberale Gans“ der FDP Würzburg-Stadt im Gasthaus „zur grünen Linde“ in Lindelbach.

·         12. Oder 19.12.15, 18:00 Uhr: Gemeinsamer Weihnachtsmarktbesuch der FDP Miltenberg.:

·         13.12.15, 13:30 Uhr: Bezirkskongress der Jungen Liberalen Unterfranken in Schweinfurt.

·         16.12.15: Weihnachtsfeier der FDP Würzburg-Land in Erlabrunn.

·         18.12.15, 19:30 Uhr: Weihnachtsfeier der FDP Aschaffenburg-Stadt.

·         29.12.15: Treffen „zwischen den Jahren“ der FDP Aschaffenburg-Land.

·         06.01.16: Neujahrsempfang der FDP Würzburg-Land mit Karsten Klein und Britta Dassler in der Waldbüttelbrunn.

·         15.01.16: Veranstaltung des Frauenrings Bad Kissingen mit Sabine Leutheusser-Schnarrenberger.

·         20.01.16, 19:30 Uhr: Bezirksvorstandssitzung der FDP Unterfranken in Würzburg.

·         24.01.16, 15:00 Uhr: Neujahrsempfang der FDP Würzburg-Stadt mit Alexander Graf Lambsdorff, MdEP.

 

2.Landesparteitag

Auf dem Landesparteitag am 21. und 22. November im schwäbischen Lauingen wird unter anderem ein neuer Landesvorstand gewählt. Mit dem Landshuter FDP-Vorsitzenden Alexander Putz hat sich, neben dem amtieren Vorsitzenden Albert Duin aus München, bereits ein weiterer Kandidat für den Posten des Landesvorsitzenden angekündigt und auch für die weiteren Vorstandspositionen gibt es eine Vielzahl von Kandidaten.

Aus Unterfranken wird Karsten Klein für einen Posten als Stellvertreter kandidieren. Prof. Dr. Andrew Ullmann aus Würzburg und Uwe Probst aus Miltenberg haben ihre Kandidaturen für einen Platz unter den 6 freien Beisitzern angekündigt und Dr. Helmut Kaltenhauser wird auf einstimmigen Vorschlag des Bezirksvorstandes erneut als Beisitzer aus dem Bezirk kandidieren. Alle würden sich sehr über Ihre Unterstützung für ihre Kandidatur freuen und rufen Sie auf, auch bei anderen Parteifreunden dafür zu werben.

Einen Übersicht über die Kandidaten finden Sie auf der Homepage der FDP Bayern, auf der alle Kandidaten die Möglichkeit haben, eine kurze Vorstellung zu veröffentlichen: http://www.fdp-bayern.de/Landesparteitag/4104b1480/index.html

Inhaltlich wird der Parteitag mit der Asylproblematik beschäftigen. Der Landesvorstand hat hierzu eine Antrag als „Lauinger Erklärung“ vorbereitet. Zudem haben wir als FDP Unterfranken unseren Antrag vom vergangenen Bezirksparteitag eingereicht um unsere Positionen und Ideen auch auf höherer Parteiebene einzubringen. Hier freuen wir uns über Ihre Unterstützung in der Antragsberatung. Beide Anträge finden Sie zusammen mit den übrigen Anträgen aus dem ganzen Landesverband im Antragsbuch auf der Homepage der FDP Bayern: http://www.fdp-bayern.de/files/20884/Antragsbuch\\\\_Landesparteitag\\\\_Lauingen.pdf

 

Das Thema Asylpolitik und die Herausforderungen im Zusammenhang mit dem immer noch ungebrochenen Zustrom an Flüchtlingen in die Bundesrepublik Deutschland und damit auch nach Bayern und Unterfranken beschäftigt auch die FDP Unterfranken. Die vielen kommunalen Mandatsträger der Freien Demokraten werden in ihrer politischen Arbeit fast täglich ganz konkret mit den Auswirkungen konfrontiert.

Unsere Positionen und Lösungsvorschläge als FDP Unterfranken haben wir auf dem Bezirksparteitag am 10. Oktober beraten und dazu einen umfangreichen Beschluss gefasst. Diesen finden Sie auch auf unser Homepage: http://www.fdp-unterfranken.de/de/content/petitions.php?id=6372

Des Weiteren haben viele Kreisverbände Informationsveranstaltungen zur Asyl- und Flüchtlingsfrage durchgeführt. Hier konnten wir für unsere Positionen werben und gleichzeitig auch Stimmungen und Meinungen aus der Bevölkerung aufnehmen.

 

4. Junge Liberale

Am 31. Oktober und 1. November fand in Würzburg der 51. Bundeskongress der Jungen Liberalen statt, welcher vom Würzburger Kreisverband maßgeblich mitgestaltet und organisiert wurde.  Über 300 Mitglieder aus ganz Deutschland trafen sich in der sOliver-Arena um über politische Themen zu diskutieren. Im Mittelpunkt stand der Leitantrag zum Thema Sicherheitspolitik.

An dieser Stelle möchten sich die Jungen Liberalen Würzburg noch einmal bei der FDP Unterfranken und allen persönlichen Spendern für ihre Unterstützung bedanken, ohne die die Organisation und Durchführung des Kongresses so nicht möglich gewesen wäre.


Neueste Nachrichten

  • 12. Nov. 17
    Unterfränkische Liberale erfolgreich beim Landesparteitag
    Auf dem Landesparteitag der FDP Bayern im oberpfälzischen Amberg am 11. Und 12. November 2017 wurden erneut drei unterfränkische Liberale in den Landesvorstand gewählt.
  • 6. Nov. 17
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2017
  • Werner Jannek
    Lohr, 12. Okt. 17
    Die FDP MAIN-SPESSART nimmt Fahrt auf
    Lohrer Konrektor Peter Sander ist Spitzen-Kandidat zur Landtagswahl 2018
    Lohr getreu dem Motto: „Nach der Wahl ist vor der Wahl“. Kaum hatten der 1. Vorsitzende Helge Ziegler und sein Vorstandskollege, Kreisgeschäftsführer Werner Jannek ihren sehr erfreulichen Rechenschaftsbericht zur vor gut 2 Wochen abgehaltenen Bundestagswahl abgegeben, startete schon mit der Wahl der Kandidaten für Landtag- und Bezirkstag der Wahlkampf 2018.
  • Werner Jannek
    Lohr, 10. Okt. 17
    Seit 30 Jahren Freier Demokrat
    Hubert Fröhlich geehrt
    Am Dienstag, den 10.10. tagte der FDP-Kreisverband Main-Spessart inLohr.  Anlässlich der Stimmkreis-Versammlung konnte der Vorstand unter Vorsitz von Helge Ziegler seinem Vorstandskollegen, dem Schatzmeister Hubert Fröhlich eine ganz besondere Ehre teilhaben lassen.