Karsten Klein
Aschaffenburg, 12. März 2013

Wiederwahl in den Landesvorstand – Landesparteitag in Aschaffenburg

Karsten Klein und René Wendland im Landesvorstand bestätigt

Am Wochenende des 02./03. März 2013 fand in der Stadthalle Aschaffenburg der zweite Landesparteitag der FDP Bayern diesen Jahres statt. Hierbei standen die Wahlen des Landesvorstandes und der Beschluss zum Kompromiss über die Abschaffung der Studienbeiträge im Freistaat auf der Tagesordnung.

Turnusgemäß alle zwei Jahre wird der Landesvorstand der FDP Bayern gewählt. Mit einem starken Ergebnis von 87,9 \\% wurde der Aschaffenburger Landtagsabgeordnete Karsten Klein (35) als Mitglied des Präsidiums wiedergewählt.

Weiterhin freuen sich die unterfränkischen Liberalen über die Bestätigung von René Wendland (28, Sulzbach am Main) als Beisitzer im Landesvorstand. Mit zwei Vertretern im Landesvorstand ist Unterfranken gut aufgestellt, um unsere Themen und Belange in ganz Bayern Gehör zu verschaffen.

Neben den Landesvorstandswahlen stand die Entscheidung zum Bildungsfinanzierungsgesetz im Zentrum. Nach einer gut dreistündigen Debatte hat der FDP-Landesparteitag die Einigung der Regierungskoalition zur künftigen Ausgestaltung der Bildungsfinanzierung gebilligt. 78 Prozent stimmten dem Kompromiss zu, in dem die Liberalen unter anderem eine verstärkte Schuldentilgung und Verbesserungen bei der frühkindlichen Bildung verankern konnten.


Neueste Nachrichten

  • 12. Nov. 17
    Unterfränkische Liberale erfolgreich beim Landesparteitag
    Auf dem Landesparteitag der FDP Bayern im oberpfälzischen Amberg am 11. Und 12. November 2017 wurden erneut drei unterfränkische Liberale in den Landesvorstand gewählt.
  • 6. Nov. 17
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2017
  • Werner Jannek
    Lohr, 12. Okt. 17
    Die FDP MAIN-SPESSART nimmt Fahrt auf
    Lohrer Konrektor Peter Sander ist Spitzen-Kandidat zur Landtagswahl 2018
    Lohr getreu dem Motto: „Nach der Wahl ist vor der Wahl“. Kaum hatten der 1. Vorsitzende Helge Ziegler und sein Vorstandskollege, Kreisgeschäftsführer Werner Jannek ihren sehr erfreulichen Rechenschaftsbericht zur vor gut 2 Wochen abgehaltenen Bundestagswahl abgegeben, startete schon mit der Wahl der Kandidaten für Landtag- und Bezirkstag der Wahlkampf 2018.
  • Werner Jannek
    Lohr, 10. Okt. 17
    Seit 30 Jahren Freier Demokrat
    Hubert Fröhlich geehrt
    Am Dienstag, den 10.10. tagte der FDP-Kreisverband Main-Spessart inLohr.  Anlässlich der Stimmkreis-Versammlung konnte der Vorstand unter Vorsitz von Helge Ziegler seinem Vorstandskollegen, dem Schatzmeister Hubert Fröhlich eine ganz besondere Ehre teilhaben lassen.