München, 15. März 2004

"Verbrecherjagd per Handy" in Bayern gescheitert

Bayerisches Innenministerium erklärt SMS-Fahndung für "nicht ausgereift."

Das bayerische Innenministerium hat die von Bundesinnenminister Schily gestartete SMS-Fahndung für "nicht ausgereift" erklärt. Dazu sagt der Innenpolitische Sprecher der FDP-Bayern, Dr. Max STADLER, MdB (Passau):

"Die von Bundesinnenminister Otto Schily eingeführte Handy-Fahndung per SMS ist vom bayerischen Innenminister Günther Beckstein kritisiert worden. Wenn sogar das bayerische Innenministerium eine Fahndungsmethode mit dem Urteil "negative Kosten-Nutzen-Analyse" belegt, kann diese Methode nichts taugen.

Die Bürgerinnen und Bürger erwarten vom Staat zu Recht den Einsatz effektiver und rechtsstaatlicher Mittel, um gegen Kriminalität und gegen die erhöhte terroristische Bedrohung wirksam geschützt zu werden. Die SMS-Fahndung gehört mit Sicherheit nicht dazu."


Neueste Nachrichten

  • 12. Nov. 17
    Unterfränkische Liberale erfolgreich beim Landesparteitag
    Auf dem Landesparteitag der FDP Bayern im oberpfälzischen Amberg am 11. Und 12. November 2017 wurden erneut drei unterfränkische Liberale in den Landesvorstand gewählt.
  • 6. Nov. 17
    NEWSLETTER - Neues aus der FDP Unterfranken
    November 2017
  • Werner Jannek
    Lohr, 12. Okt. 17
    Die FDP MAIN-SPESSART nimmt Fahrt auf
    Lohrer Konrektor Peter Sander ist Spitzen-Kandidat zur Landtagswahl 2018
    Lohr getreu dem Motto: „Nach der Wahl ist vor der Wahl“. Kaum hatten der 1. Vorsitzende Helge Ziegler und sein Vorstandskollege, Kreisgeschäftsführer Werner Jannek ihren sehr erfreulichen Rechenschaftsbericht zur vor gut 2 Wochen abgehaltenen Bundestagswahl abgegeben, startete schon mit der Wahl der Kandidaten für Landtag- und Bezirkstag der Wahlkampf 2018.
  • Werner Jannek
    Lohr, 10. Okt. 17
    Seit 30 Jahren Freier Demokrat
    Hubert Fröhlich geehrt
    Am Dienstag, den 10.10. tagte der FDP-Kreisverband Main-Spessart inLohr.  Anlässlich der Stimmkreis-Versammlung konnte der Vorstand unter Vorsitz von Helge Ziegler seinem Vorstandskollegen, dem Schatzmeister Hubert Fröhlich eine ganz besondere Ehre teilhaben lassen.