Dr. Ingolf Gröning
Main-Spessart, 3. November 2007

FDP Main-Spessart lädt zum Bildungsforum ein

Lebensqualität für Main-Spessart ist das Motto, mit dem der Landratskandidaten Prof. Dr. Reiner Hellbrück bei der kommenden Kommunalwahl antritt. Um die Lebensqualität und die Wirtschaftskraft zu erhöhen, wird eine hohe Ausbildungsqualität benötigt. Deshalb lädt die FDP Main-Spessart zum FDP-Bildungsforum am 8. November 2007 um 19:30 Uhr in Marktheidenfeld.

Ort der Veranstaltung ist das Hotel zur Schönen Aussicht, Brückenstraße 8.  An der Podiumsdiskussion, die unter dem Titel „Leistungsorientierte Schule“ steht, nehmen neben dem Landratskandidaten Prof. Dr. Hellbrück hochrangige Vertreter aus Erziehung und Politik teil. So werden Frau Renate Will, die stellvertretende Landesvorsitzende und die bildungspolitische Sprecherin der FDP-Bayern, Herr Stephan Bauer, der Abteilungsleiter Schul- und Bildungspolitik des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) e.V. und Frau Claudia Reichert vom Bayerische Elternverband (BEV) e.V. an der Diskussion teilnehmen.

Die FDP Main-Spessart freut sich mit dem Landratskandidaten Prof. Dr. Hellbrück auf Ihre zahlreiche Teilnahme, bei der auch Sie herzlich eingeladen sind, mit den Kandidaten über die Strategien zur Beseitigung des Fachkräftemangels zu  diskutieren.

 


Neueste Nachrichten